Unfallflucht durch Paketzusteller

Kupferzell 

Am Freitag gegen 11.45 Uhr geriet der Fahrer eines gelben Paketzustellfahrzeugs in der Eberhard-Finck-Straße in einer Kurve zu weit nach links und streifte eine Gartenmauer aus Steinen. Drei Steine wurden dabei aus der Mauer gelöst.

Der Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und flüchtete von der Unfallstelle. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Das Polizeirevier Künzelsau hat die Ermittlungen zum Unfallverursacher aufgenommen.