Unfall auf der B19

Künzelsau 

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montag gegen 16.45 Uhr an der B19 bei Künzelsau. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes auf der Landesstraße von Ingelfingen in Richtung Künzelsau. An der Einmündung zur B19 übersah der Fahrer vermutlich einen aus Richtung Belsenberg vorfahrtsberechtigten Renault. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Bei dem Unfall gab es keine Verletzten. Der Gesamtschaden wird auf rund 4.500 Euro geschätzt.