Überschlagen und auf Fahrerseite liegen geblieben

Niederstetten 

Leichte Verletzungen zog sich ein 18-Jähriger am Montag gegen 17 Uhr bei einem Unfall auf der Kreisstraße 2891 bei Niederstetten zu.

In einer S-Kurve kam das Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, da der junge Mann offenbar übersteuerte, wie die Polizei Heilbronn mitteilte. Das Auto überschlug sich und kam in einem angrenzenden Acker auf der Fahrerseite zum Stehen, wodurch er nicht mehr fahrbereit war. Es entstand Schaden in Höhe von 2.500 Euro. Der 18-Jährige wurde im Krankenhaus behandelt.