Teurer Fehler beim Abbiegen

Öhringen 

Weil er beim Abbiegen in Richtung Autobahn vermutlich einen entgegenkommendes Auto übersah, kam es am Montagabend auf der Neuenstadter Straße in Öhringen zu einem Verkehrsunfall. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden der auf mindestens 15.000 Euro geschätzt wird.

Der Fahrer eines BMW Z3 wollte von der Neuenstadter Straße stadtauswärts auf die A6 in Fahrtrichtung Nürnberg abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Golf, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Verletzt wurde niemand.