Sprinter streift Hauseck, Fahrer flüchtet

Künzelsau 

Der Fahrer eines Zustelldienstes hielt am Montagmittag gegen 13 Uhr in der Künzelsauer Steige auf Höhe von Gebäude 1 entgegen der Fahrtrichtung an. Offenbar wollte der Zusteller Ware abliefern. Da hinter ihm ein weiteres Zustellfahrzeug einer anderen Firma fuhr, musste er nochmals anfahren um weiter nach links zu gelangen. Hierbei streifte er mit dem Heckscharnier seines Wagens das Hauseck von Gebäude 1, wie die Polizei Heilbronn mitteilte. 

Um den entstandenen Sachschaden von 500 Euro kümmerte der Fahrer sich nicht und fuhr weiter. Ein Zeuge konnten den Vorfall jedoch beobachten und informierte den Hausbesitzer, der Anzeige bei der Polizei erstattete.