Sinnlose Wüterei - Zeugen gesucht

Neuenstein 

In der Nacht zum Sonntag waren Unbekannte in Neuenstein auf einer regelrechten Zerstörungstour.

In der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen gelangten sie in den Geräteraum des Sportheims in der Straße Windmühle und entwendeten dort etwa 30 in drei Netze verpackte Fußbälle. Sie nahmen Farbspraydosen mit und beschmierten damit später mehrere Straßenschilder, einen Infokasten sowie zwei Autos in den Fischgärten. Außerdem besprühten sie Hausfassaden und schnitten Tornetze eines auf dem benachbarten Sportplatz in den Breitwiesen aufgestellten Fußballtores durch. Der Sach- und Diebstahlschaden stand am Montagmittag noch nicht fest.

Personen, die in der Tatnacht im Bereich der Neuensteiner Sportanlagen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Öhringen, Telefon 07941 9300, zu melden.