Reh prallt mit zwei Autos zusammen

Weißbach 

Ein Reh ist am Montagabend bei Weißbach gleich zwei Verkehrsteilnehmern in die Quere gekommen. Das Waldtier rannte auf die Landesstraße und wurde frontal vom Ford Fiesta eines 52-Jährigen erfasst. Dadurch wurde das Reh nach hinten geschleudert und prallte auf einen nachfolgenden Golf einer 41 Jahre alten Autofahrerin.

Verletzt wurde niemand, wie die Polizei Heilbronn am Dienstag mitteilte. Das Tier verlor bei dem Unfall sein Leben. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 7.000 Euro.