Parkende Autos gerammt und geflüchtet

Künzelsau 

Das Polizeirevier Künzelsau hoff auf Zeugenhinweise zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagmorgen in Künzelsau in der Amrichshäuser Straße auf dem Parkplatz einer Arztpraxis ereignete.

Ein dunkles Auto wurde dabei beobachtet, wie dessen Fahrer beziehungsweise Fahrerin versuchte, auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in eine Parklücke einzufahren. Dabei wurden der links von der Parklücke parkende Pkw Mitsubishi und der rechts parkende Pkw Ford beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Laut einem Zeugen wurde das unfallverursachende Fahrzeug, nachdem der rechts von der Parklücke stehende Ford wackelte, rückwärts aus der Parklücke gefahren und entfernte sich unerlaubt von der Stelle. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 / 9400 zu melden.