Nicht angeschnallt und wenig kooperativ

Öhringen 

Weil er nicht angeschnallt war, fiel ein Autofahrer am Donnerstagvormittag einer Polizeistreife in Öhringen auf. Die Beamten hielten den Mann in der Schillerstraße an, um ihn zu kontrollieren. Dies behagte dem 57-Jährigen allerdings gar nicht. Er war darüber sehr aufgebracht und schrie herum. Auch ließ er sich zu Beleidigungen hinreißen und weigerte sich, seine Papiere vorzuzeigen, wie die Polizei Heilbronn am Dienstag berichtete.

Mit der Verwarnung war er ebenfalls nicht einverstanden und ließ verlauten, dass er in Zukunft polizeiliche Anhalteaufforderungen ignorieren wolle. 

Da aufgrund des Verhaltens des Verkehrsteilnehmers Zweifel an seiner Fahreignung bestehen, ergeht nun ein Bericht an die zuständigen Behörden, heißt es im Polizeibericht.