Motorradfahrer leicht verletzt

Öhringen 

Am Freitagnachmittag hielt ein Autofahrer ordnungsgemäß an einem Fußgängerüberweg in der Öhringer Herrenwiesenstraße an. Ein nachfolgender 17-jährige Kraftradlenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Auto auf, wie die Polizei Heilbronn am Samstag mitteilte. Dabei wurde er leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 5500 Euro.