Mehrere Betrugsversuche durch falsche Polizeibeamte

Öhringen 

Mehrere Fälle von Anrufen sogenannter falscher Polizeibeamte wurden der Polizei in Öhringen gemeldet.

Im Laufe des Mittwochs kam es in allen Fällen gegen 19 Uhr zu den Anrufen. Jeweils wurde ein Einbruch in der Nachbarschaft vorgetäuscht. Es wurde zudem angegeben, dass die Täter noch auf der Flucht wären. Am Telefondisplay tauchte die Rufnummer 07941 110 auf.

In allen Fällen kam es zu keinem schädigenden Ereignis. Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Betrugsmasche. Geben sie keine persönlichen Details am Telefon wieder. Die "richtige" Polizei wird sie nie am Telefon zu ihrem Vermögensverhältnissen fragen. Legen sie im Zweifel auf und informieren sie ihre Polizeidienststelle, ohne vorher die Rückwahltaste zu betätigen oder über den Notruf 110.