Komposthaufen in Brand

Pfedelbach 

Weil er eine starke Rauchentwicklung in Pfedelbach beobachtet hatte, alarmierte ein Zeuge am Mittwoch gegen 14.20 Uhr die Rettungsleitstelle. Die Feuerwehr kam mit zwölf Kräften zum Einsatzort in der Charlottenstraße und entdeckte einen brennenden Komposthaufen, der erheblich qualmte.

Offenbar hatte sich der Bio-Abfall selbst entzündet. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein Schaden war laut Polizei nicht entstanden.