Knödel lösen Feuerwehreinsatz aus

Schwäbisch Hall 

Gegen 15:29 Uhr mussten am Samstag die Feuerwachen Ost und West mit 3 Fahrzeugen und 13 Mann ausrücken, weil in einem Heim in der Lange Straße eine starke Rauchentwicklung gemeldet wurde. Wie sich herausstellte wurden Knödel in einer Mikrowelle zu lange erhitzt, was sie nicht überstanden und stark zu rauchen begannen. Die betroffene Wohnung konnte nach Belüften durch die Feuerwehr gegen Abend wieder betreten werden. Sachschaden entstand lediglich an den Knödeln. Verletzt wurde niemand.