Geburtstagsfeier eskaliert: Polizisten verletzt

Von unserer Redaktion

Künzelsau 

Eine Schlägerei in der Belsenberger Gemeindehalle wurde in der Nacht zum Sonntag, kurz vor 3.30 Uhr gemeldet. Die angerückten Polizisten konnte die zwei 32 und 17 Jahre alten Hauptbeteiligten nur trennen, indem sie zugriffen und beide auf dem Boden fixierten. Während der Jüngere sich beruhigte, schlug der Ältere nach den Beamten. Ihm mussten Handschließen angelegt werden.

Trotzdem kündigte der Mann an, zur Geburtstagsfeier zurückzukehren, um seinen Kontrahenten "fertig zu machen". Deshalb musste er im Streifenwagen Platz nehmen. Dass die Polizei ihn nicht in einer Zelle unterbrachte, sondern ihn zu seiner Wohnung in Künzelsau fuhr, dankte der Mann den Beamten nicht.

Er schlug einem ins Gesicht und wehrte sich gegen die anschließende Fixierung heftig. Dabei wurden der zweite Beamte und er selbst leicht verletzt. Dann musste er doch noch in eine Zelle und erhält eine entsprechende Anzeige.