Fünfjähriger leicht verletzt

Bretzfeld 

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Bretzfeld wurde ein fünfjähriges Kind leicht verletzt.

Der Junge war mit seinem Vater und Bruder unterwegs und radelte mit seinem Kinderfahrrad auf dem linken Gehweg der Pestalozzistraße in Richtung Einsteinstraße. Die drei wollten diese geradeaus überqueren, als zeitgleich eine 63-Jährige mit ihrem VW Polo die Einsteinstraße in Richtung Einmündung zur Pestalozzistraße befuhr.

Da sich der Fünfjährige mit seinem Fahrrad bereits auf der Straße befand, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto der Frau, heißt es im Polizeibericht. Hierbei zog sich der Junge leichte Verletzungen zu.

Da es widersprüchliche Aussagen bezüglich des Unfallhergangs gibt, bittet die Polizei um Mithilfe. Zeugen sollten sich beim Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 melden.