Fahrzeug auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben

Bretzfeld 

Bei einem Unfall am Montag gegen 14.30 Uhr sind auf der Landesstraße in Bretzfeld zwei Personen leicht verletzt worden.

Aufgrund eines technischen Defektes seines Ford Focus kam ein 28-Jähriger am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Eine 45-Jährige bemerkte dies rechtzeitig und bremste ihr Fahrzeug deshalb ab.

Der 70-jährige Fahrer eines weiteren Wagens konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr daher auf das vordere Fahrzeug auf. Aufgrund des Aufpralls schob sich dieses dann in den defekten Ford Focus. Dabei wurden der 70-Jährige und seine Mitfahrerin leicht verletzt. Beide wurden anschließend im Krankenhaus behandelt.