Fahren ohne Führerschein - mit Alkohol

Öhringen 

Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Samstag auf Sonntag stellten Polizeibeamte in Öhringen in der Lindenallee bei einem 29-jährigen BMW-Fahrer Alkoholgeruch fest. Der anschließende Test ergab 0,5 Promille. Der Fahrer ist nicht im Besitz einer aktuellen Fahrerlaubnis.

Nun erwartet ihn ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.