Drei Verletzte nach Unfall

Niedernhall 

Am Freitagabend gegen 18.00 Uhr kam es an der Kreuzung Kocherbrücke, Landstraße 1045, zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten.

Foto: Arne Reisacher via Facebook

Der 52-jährige Fahrer eines Opel Corsa aus Künzelsau fuhr von Weißbach kommend auf die Kreuzung zu. Bei Grünlicht bog er verbotenerweise nach links ab, obwohl nur geradeaus und rechts erlaubt war. Er prallte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Ford Focus frontal zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford noch nach rechts in die Einmündung geschoben und stieß dort noch leicht gegen eine verkehrsbedingt wartende 43-jährige Autofahrerin aus Hamburg. Der Unfallverursacher, der Fahrer des Ford, sowie dessen 17-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrerin aus Hamburg blieb unverletzt.