Auto in Haarnadelkurve gestreift

Mulfingen 

Zeugen zu einem Verkehrsunfall beim Mulfinger Ortsteil Jagstberg am Donnerstagabend sucht die Künzelsauer Polizei. Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 46-Jähriger auf der Landesstraße von Mulfingen kommend nach Jagstberg, als ihm kurz vor der dortigen 180-Grad-Kurve ein Fahrzeug auf seiner Seite entgegenkam.

Offenbar hatte dessen Fahrer gerade ein anderes Auto überholen wollen und kam dabei dem BMW des 46-Jährigen so nah, dass sich die Außenspiegel berührten. Dabei wurde das Spiegelgehäuse am BMW beschädigt. Teile davon flogen danach gegen die Karosserie des Fahrzeugs, die dadurch zerkratzt wurde.

Nach dem Streifvorgang setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Er war mit einem silberfarbenen Audi A6 Kombi älteren Baujahrs unterwegs. Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizei in Künzelsau, Telefon 07940 9400, entgegen.