Aufgefahren - Leicht verletzt

Forchtenberg 

Leicht verletzt wurde eine VW-Lenkerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 16.15 Uhr, in Forchtenberg.

Die 29-Jährige wollte von der Schöntaler Straße aus in die bevorrechtigte Landesstraße einbiegen. Vor der Einmündung hielt sie ihr Fahrzeug an. Ein hinter ihr befindlicher Autofahrer hatte damit offenbar nicht gerechnet und fuhr mit seinem 5er BMW auf den VW Passat der jungen Frau auf. Während der 50-jährige BMW-Fahrer unverletzt blieb, zog sich die 29-Jährige leichte Verletzungen zu.

An den Fahrzeugen der beiden Unfallbeteiligten entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.