Auffahrunfall

Blaufelden 

Eine 23jährige VW-Fahrerin wollte am Samstag, gegen 14:00 Uhr, von der Landesstraße 1001 nach Sigisweiler abbiegen und verringerte hierzu ihre Geschwindigkeit. Ein dahinter fahrender, 19jähriger Fordfahrer bemerkte die Abbiegeabsicht zu spät und fuhr auf. Die VW-Fahrerin und ihr Mitfahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.