Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung verursacht

Heilbronn 

Ein 46-jähriger BMW-Fahrer missachtete laut Polizei am Samstag gegen 12.15 Uhr beim Einbiegen von der Weirachstraße in die Schlossstraße (Bundesstraße 39) die Vorfahrt des von rechts herannahenden und in Richtung Frankenbach fahrenden BMW eines 31-Jährigen.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unfallverursacher stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ihm musste eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten werden.

Personen kamen bei dem Verkehrsunfall nicht zu Schaden. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.