Verkehrsunfall mit schwerverletztem Rollerfahrer

Talheim 

Ein auf der Bahnhofstraße fahrender 16-jähriger Rollerfahrer der Marke Peugeot stürzte laut Polizei am Sonntag gegen 00.00 Uhr auf regennasser Fahrbahn vermutlich infolge alkoholischer Beeinflussung zu Boden und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu.

Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden an dem Roller beläuft sich auf etwa 500 Euro. Dem Fahrzeugführer musste eine Blutprobe entnommen werden.