Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Schwaigern 

Beim Einfahren von einem Firmengrundstück in die Massenbachhausener Straße missachtete am Samstag gegen 11 Uhr ein 20-jähriger Fordlenker den Vorrang einer in Richtung Massenbachhausen fahrenden gleichaltrigen Fiatfahrerin.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zog sich die Fiatfahrerin laut Polizei leichte Verletzungen zu. Sie musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden an den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.