Sattelzug gesucht

Von unserer Redaktion

Heilbronn 

Die Polizei sucht einen Sattelzug und dessen Fahrer, der am Montagmorgen oder am Vormittag in Heilbronn einen Unfall verursacht hat und danach weggefahren ist. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Unbekannte in der Zeit zwischen 7 und 12.30 Uhr mit seinem großen Laster von der Werderstraße auf das rückwärtige Areal einer Verpackungsmittelfirma einbog. Dabei blieb der Auflieger des Sattelzugs an einem geparkten Hyundai hängen. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

Die Polizei schließt nicht aus, dass der Fahrer des LKW den Unfall nicht bemerkt hat. An den Beschädigungen des PKW fand die Polizei rote Farbe vom Auflieger. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104-2500 beim Polizeirevier Heilbronn zu melden.