Regiobus besprüht

Schwaigern 

Unbekannte haben einen in der Schwaigerner Mozartstraße auf dem ehemaligen Zuckerrübenverladeplatz abgestellten rot-grauen Omnibus mit einem großflächigen Graffiti versehen. Als mögliche Tatzeit kommt die Nacht vom 4. Januar auf den 5. Januar in Frage. Der Sachschaden wird auf circa 5.000 Euro geschätzt.

Wer Hinweise zum genannten Fall geben kann, wird darum gebeten, sich mit dem Polizeiposten in Schwaigern, Telefon 07138 810630, in Verbindung zu setzen.