Nach Unfall geflüchtet

Bad Wimpfen 

Über 1.000 Euro Schaden hinterließ ein Unbekannter nach einem Unfall am Wochenende in Bad Wimpfen. Ein 27-Jähriger parkte am Sonntagvormittag seinen Audi Q2 auf einem Parkplatz in der Biberacher Straße. Als er am Montagmorgen um 6 Uhr zu dem Wagen zurückkam, sah er den Schaden an der vorderen rechten Ecke.

Offensichtlich fuhr der Verursacher beim Ein- oder Ausparken gegen den Audi und flüchtete anschließend, ohne seine Personalien zu hinterlassen.