Mountainbiker von Auto angefahren

Heilbronn 

Bei einem Unfall am Dienstagmorgen in der Heidelberger Straße in Heilbronn ist ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Ein 37-Jähriger war mit seinem Auto auf der Heidelberger Straße unterwegs und wollte in die Adolf-Alter-Straße abbiegen. Hierbei übersah er offenbar den mit seinem Mountainbike in entgegengesetzter Richtung auf dem Radschutzstreifen fahrenden 24-Jährigen.

Bei der Kollision verletzte sich der Radfahrer schwer. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.