Mercedes beschädigt und geflüchtet

Neckarsulm 

Auf etwa 4.000 Euro Sachschaden bleibt ein 28-Jähriger sitzen, wenn es der Polizei nicht gelingt, den Verursacher eines Unfalls am Mittwochmorgen zu ermitteln.

Der junge Mann hatte seinen Mercedes C180 in der Zeit zwischen 5.30 Uhr und 8.30 Uhr an der Einmündung Damm-/Spohnstraße geparkt. Als er zu dem Wagen zurückkam, hatte dieser an der kompletten linken Seite Kratzer und Eindellungen. Hinweise auf den geflüchteten Verursacher werden erbeten an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.