Kurve geschnitten und geflüchtet

Heilbronn 

Während eine 66-Jährige von der Großgartacher Straße in Kirchhausen nach links in die Schloßstraße einbiegen wollte und hierfür an der Einmündung stand, bog ein Wagen aus Richtung Frankenbach kommend in die Großgartacher Straße ein.

Bei diesem Abbiegevorgang am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr schnitt der Unbekannte derart die Fahrbahn, dass es zu einer Berührung seines Wagens mit dem der Wartenden kam. Im Bereich der hinteren Türe, des Kotflügels und der Felge weißt der BMW der Geschädigten deutliche Unfallspuren auf.

Nachdem die Frau in Schloßstraße abgebogen war, hielt sie am rechten Fahrbahnrand an um auf ihren Unfallkontrahenten zu warten. Dieser entfernte sich jedoch unerkannt und ließ die Dame auf ungefähr 1.500 Euro Sachschaden sitzen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Heilbronn-Bückingen, Telefon 07131 204060, in Verbindung zu setzen.