Fußgänger schwer verletzt

Untergruppenbach 

Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst nach einem Unfall in Untergruppenbach am Sonntagnachmittag einen 87-Jährigen ins Krankenhaus fahren. Der Senior ging zu Fuß über den Holunderweg. Zur gleichen Zeit parkte eine 18-Jährige mit ihrem ihr Mitsubishi rückwärts aus. Sie übersah den Fußgänger offenbar und erfasste den Mann mit dem Heck, so dass dieser zu Boden geworfen wurde.