Einbrüche vom Februar geklärt

Brackenheim 

Sechs Einbrüche in Brackenheim scheinen zehn Monate nach den Taten nun geklärt zu sein.

In der Nacht zum 9. Februar brachen Unbekannte in sechs Gebäude ein. An einem Tatort im Ortsteil Hausen fand die Polizei eine DNA-Spur eines Täters. Das Ergebnis der Untersuchung liegt nun vor, denn es gab einen Treffer im System.

Die weiteren Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen verzögern sich, weil dieser in Norddeutschland wegen Einbrüchen in einer Justizvollzugsanstalt sitzt.