Einbrecher scheitert an Tresor

Lauffen 

Cool, aber erfolglos - so lässt sich ein Einbruch eines Unbekannten in der Nacht zum Montag in Lauffen zusammenfassen.

Der Täter hebelte gegen 0.30 Uhr eine Eingangstür im Bahnhofsgebäude auf und gelangte so in die Räume des DB- Reisecenters. Dort versuchte der Eindringling, einen Tresor aufzubrechen. Dies misslang und er verließ den Tatort ohne Beute.

Der Einbrecher zog seine Tat durch, obwohl während seiner Arbeit nur vier Meter vom Eingang zum Reisecenter entfernt mehrere Gäste am Tisch einer Shisha-Bar saßen. Hinweise auf den Täter hat die Polizei allerdings trotzdem keine.