Challenge-Teilnehmer schwer verletzt

Nordheim 

Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagnachmittag ein Teilnehmer der Triathlon-Challenge nach einem Sturz von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Der 32-Jährige fuhr mit seinem Rennrad auf der gesperrten Großgartacher Straße in Nordheim. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers geriet sein Fahrrad an den Randstein und überschlug sich. Der Radler stürzte schwer.

Hinweise auf eine Fremdeinwirkung ergaben sich nicht.