Betrunken gegen Lichtmast gefahren

Von unserer Redaktion

Heilbronn Ein betrunkener Autofahrer ist am Samstagmorgen in der Stuttgarter Straße in Heilbronn von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast geprallt. 

Der Lichtmast knickte bei dem Zusammenprall um. Leserfoto: Bënjamin Schneider

Der 26-Jährige fuhr nach Polizeiangaben gegen 2.40 Uhr mit seinem VW Golf auf der Kauffmannstraße und wollte nach links in die Stuttgarter Straße abbiegen. Hierbei kollidierte er infolge alkoholischer Beeinflussung mit dem Mast der Straßenlaterne, der in der Fahrbahnmitte stand und an dem eine Ampel angebracht ist. 

Der Golf-Fahrer wurde leicht verletzt. Der 26-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

Die Höhe des Sachschadens stand am Samstagvormittag noch nicht fest.