Autofahrer verletzt

Bad Wimpfen 

 Mit leichten Verletzungen musste am Montagmorgen eine Autofahrerin nach einem Unfall in Bad Wimpfen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Frau fuhr mit ihrem BMW in die Kreuzung Lerchenstraße/Oststraße ein und übersah dabei offenbar den von rechts kommenden LKW eines 53-Jährigen. Vermutlich weil die Frau nicht angegurtet war, erlitt sie bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge die Verletzungen.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird von der Polizei auf rund 13.000 Euro geschätzt.