Auf schneeglatter Fahrbahn: Zwei Fahrzeug-Überschläge

Güglingen/Ilsfeld 

Bei Blechschaden blieb es bei zwei Unfällen auf schneebedeckter Fahrbahn am Sonntag.

Mit einem Opel Corsa befuhr eine 26-Jährige die Landesstraße 1110 von Eppingen-Kleingartach in Richtung Güglingen. Vermutlich war sie hier mit ihrem Pkw auf der schneebedeckten Fahrbahn zu schnell unterwegs und geriet nach rechts von der Straße ab. Nachdem der Wagen einen Erdwall streifte, überschlug sich der Corsa und blieb auf dem Dach liegen. Die 26-Jährige blieb weitgehend unverletzt und konnte sich selbständig befreien. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Ähnlich erging es auch einer Autofahrerin auf der Landesstraße 1100 bei Ilsfeld. Am Sonntagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, fuhr die 68-Jährige in ihrem Ford Fiesta von Flein in Richtung Ilsfeld und verlor kurz nach der Einmündung in Richtung Schozach die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses kam auf der schneeglatten Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Anschließend kam es im Grünstreifen auf dem Dach zum Liegen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.