Losberger setzt Expansionskurs fort

Bad Rappenau  Der Zelte- und Hallenspezialist Losberger setzt seinen Expansionskurs fort. Vor allem auf dem brasilianischen Markt sieht das Unternehmen großes Potenzial.

Und das nicht zuletzt wegen anstehender Sport-Großereignisse wie der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und den olympischen Sommerspielen zwei Jahre später. Losberger will aber auch langfristig in Brasilien Fuß fassen, wie die Übernahme des Zeltvermieters MVD Eventos deutlich macht. Auch in Afrika, Asien und den USA ist Losberger immer stärker aktiv, vor allem mit schnell einsetzbaren Hallen und Zelten.

Im laufenden Jahr rechnet das zur HIG-Gruppe gehörende Traditionsunternehmen mit einem Umsatz von rund 160 Millionen Euro nach 139 Millionen Euro 2012. Derzeit beschäftigt Losberger weltweit 854 Mitarbeiter, von ihnen arbeiten 241 am Stammsitz in Bad Rappenau. jüp

 

Bitte beachten Sie:

Dies ist eine kostenlose Kurzversion eines Stimme.de Premium Inhalts. Sind Sie bereits Stimme.de Premium Leser oder interessieren Sie sich für unsere Premium-Angebote, besuchen Sie bitte die ausführliche Version dieses Artikels.

zum Premium Artikel