Bayerischer Staatspreis für Stamm Metallbau

Eppingen  Das Unternehmen Stamm Metallbau aus Eppingen-Elsenz hat bei der Internationalen Handwerksmesse in München einen mit 5000 Euro dotierten bayerischen Staatspreis für besondere technische Leistungen im Handwerk erhalten.

Stamm bekam die Auszeichnung für ein neuartiges flexibles und modulares Geländer- und Zaunsystem, das in München präsentiert wurde.

Das Unternehmen beschäftigt neben dem Inhaber Jürgen Stamm und seiner Frau sechs weitere Mitarbeiter. Die Schwerpunkte liegen in der Metall- und Edelstahlverarbeitung, im Aluminium- und Systembau sowie im Glas- und Konstruktionsbau. jüp