Im Krebsbachtal freie Bahn für 2013

Kraichgau - Auch im kommenden Jahr wird es wieder Ausflugsfahrten auf der Krebsbachtalbahn geben. "Für die nächste Saison sind sie bestellt", teilte Werner Schreiner, Mobilitäts- und Projektmanager des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN), auf Anfrage mit.

Von unserem Redakteur Peter Boxheimer

Im Krebsbachtal freie Bahn für 2013

Ein Schienenbus verlässt die Endstation Hüffenhardt Richtung Siegelsbach. Auch 2013 gibt es wieder Pendelfahrten im Krebsbachtal.

Foto: Archiv/Simon Gajer

Auch im kommenden Jahr wird es wieder Ausflugsfahrten auf der Krebsbachtalbahn geben. "Für die nächste Saison sind sie bestellt", teilte Werner Schreiner, Mobilitäts- und Projektmanager des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN), auf Anfrage mit. An einer langfristigen Konzeption für die 17 Kilometer lange Nebenstrecke wird weiterhin gearbeitet.

Dass die Betriebserlaubnis für die Bahnlinie Ende des Jahres ausläuft, wird nicht zum Damoklesschwert. "Da gibt"s kein Problem", versichert Schreiner. Die SWEG als Strecken-eigentümerin kümmere sich um die Verlängerung der Konzession.

Damit kann die Pfalzbahn auch 2013 über die Sommermonate die Touristikfahrten zwischen Neckarbischofsheim-Nord und Hüffenhardt anbieten. "Der Fahrplan liegt bei der SWEG vor", weiß Zugbegleiter Jürgen Heß. Zudem habe das Land bestätigt, dass der Pendelverkehr stattfinden dürfe. Erstmals soll es im kommenden Jahr auch Winterfahrten geben.