Bauland für 400 Bürger

öhringen  Frühestens im Spätherbst 2015, spätestens im Frühjahr 2016 können die Bauherren loslegen im sechs Hektar großen Abschnitt B des Limesparks.

Bauland für 400 Bürger
Verwaltung, Planer, Bauleute und die künftigen Bewohner trafen sich zum Spatenstich für den Abschnitt B des Limesparks.Foto: Peter Hohl

Das kündigte Oberbürgermeister Thilo Michler gestern Nachmittag beim Spatenstich an. Die Erschließung übernimmt die Mergentheimer Firma Leonhard Weiss, das Auftragsvolumen beträgt knapp 2,4 Millionen Euro. Für gut 120 000 Euro stellt die Öhringer Firma Schneider die Kanalanschlüsse her.

Wohnraum für 400 Menschen werde hier entstehen, sagte Michler. Im Abschnitt A leben derzeit rund 1100 Bürger. Weitere 450 kommen hinzu, wenn dort alle Häuser fertig sind. Freie Bauplätze gebe es im Abschnitt A nicht mehr, so der OB. Alle seien entweder verkauft oder zumindest reserviert.

Die Entwicklung des Limesparks ist auf 50 Jahre angelegt. Durch den derzeitigen Bauboom schreitet die Erschließung jedoch schneller voran, als ursprünglich gedacht. rho