Garagenbrand in Kemmeten

Künzelsau  Rund 50.000 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstagnachmittag gegen 16.35 Uhr bei einem Brand in einem Scheunenanbau in der Dorfstraße im Künzelsauer Stadtteil Kemmeten.

Nicht nur der Anbau, der als Garage genutzt wurde, sondern auch ein Mercedes und ein älterer Traktor, die darin abgestellt waren, wurden bei dem Brand vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehren aus Künzelsau und Gaisbach waren mit 34 Hilfskräften und sechs Fahrzeugen vor Ort und hatten den Brand schnell unter Kontrolle, so dass keine Gefahr für benachbarte Gebäude bestand.

Der 79-jährige Besitzer des Garagenanbaus hatte seinen Mercedes im Garagenanbau abgestellt und wenig später zuerst eine starke Rauchentwicklung, dann den Brand bemerkt. Zur Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden.