Bechtle setzt Wachstumskurs fort

Wirtschaft  Der Neckarsulmer IT-Dienstleister Bechtle hält das hohe Wachstumstempo bei. Im zweiten Quartal hat das Tex-Dax-Unternehmen sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zweistellig zugelegt.

Von Jürgen Paul

Die Bechtle-Zentrale in Neckarsulm aus der Vogelperspektive. Foto: Bechtle

Für das Gesamtjahr rechnet der Vorstandsvorsitzende Thomas Olemotz mit einer Fortsetzung des Positivtrends.

Um satte 13,7 Prozent hat die Bechtle AG den Umsatz im zweiten Quartal gesteigert − er liegt bei 822,2 Millionen Euro. Auch das Betriebsergebnis vor Steuern (Ebit) legte zweistellig zu: um 13,2 Prozent auf 36,5 Millionen Euro. "Wir liegen im Umsatz und Gewinn zum Halbjahr spürbar über dem Vorjahr", kommentiert Olemotz die Zahlen.

Zugleich investieren die Neckarsulmer kräftig. 33 Millionen Euro flossen in den ersten sechs Monaten des Jahres in neue Gebäude sowie in strategische Projekte wie den neuen Bechtle-Marktplatz, die Cloud-Plattform oder die Modernisierung des Rechenzentrums. Im Gesamtjahr rechnet Olemotz mit Investitionen von 60 Millionen Euro. Damit will Bechtle seine zukünftige Wettbewerbsfähigkeit sichern.

Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Zahlen der Halbjahresbilanz (zum Vergrößern bitte klicken.

Beide Geschäftsbereiche haben sich zuletzt glänzend entwickelt. Das Segment IT -Systemhaus & Managed Services steigerte den Umsatz um 13,6 Prozent auf knapp 573 Millionen Euro. Zum Wachstum trugen vor allem die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei. Das Betriebsergebnis kletterte hier um 14,2 Prozent auf 24,6 Millionen Euro. Im Bereich IT-E-Commerce, also im Onlinehandel, legte Bechtle im zweiten Quartal um 13,9 Prozent auf 249 Millionen Euro zu. Besonders stark war das Wachstum mit 22,9 Prozent im Inland. Das Betriebsergebnis legte um elf Prozent auf 11,9 Millionen Euro zu.

Angesichts der dynamischen Entwicklung im ersten Halbjahr rechnet Olemotz auch für das Gesamtjahr mit einem deutlichen Umsatz- und Ergebniswachstum. "Nach heutiger Einschätzung gehen wir auch für das zweite Halbjahr von einer Fortsetzung der erfolgreichen Entwicklung von Bechtle aus", sagte der Vorstandschef.