Lidl investiert in neues Lager

Neckarsulm/Langgöns - Mitten in Hessen liegt die Gemeinde Langgöns – direkt an der Autobahn A45, etwa 50 Kilometer nördlich von Frankfurt. Und damit auch mitten in Deutschland. Dort plant Lidl den Bau eines neuen Logistikzentrum.

Neckarsulm/Langgöns - Mitten in Hessen liegt die Gemeinde Langgöns − direkt an der Autobahn A45, etwa 50 Kilometer nördlich von Frankfurt. Und damit auch mitten in Deutschland. Dort plant Lidl den Bau eines neuen Logistikzentrums, weshalb das Neckarsulmer Unternehmen ein etwa 300.000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Magna-Park gekauft hat. Geplant sei dort ein konventionelles Lager, heißt es in Neckarsulm. Die Baugenehmigung für das Großprojekt ist nach Medienberichten bereits erteilt.

"Nicht bestätigen können wir die aktuell in Presseberichten kursierenden Zahlen etwa zum geplanten Investitionsvolumen oder was die Arbeitsplätze betrifft", teilt die Lidl-Pressestelle mit. Unter anderem war darin von einer 100-Millionen-Euro-Investition und einem Zentrallager für Non-Food-Ware die Rede gewesen. mfd