Die 55 Lieblingslokale der Leser

Heilbronn - Aus 1200 Gaststätten im Stadt- und Landkreis Heilbronn die beliebtesten auswählen: Rund 930 Leserinnen und Leser der Heilbronner Stimme sowie Nutzer von stimme.de hatten in einem Fragebogen abgestimmt.

Von Bärbel Kistner


Heilbronn - Aus 1200 Gaststätten im Stadt- und Landkreis Heilbronn die beliebtesten auswählen: Rund 930 Leserinnen und Leser der Heilbronner Stimme sowie Nutzer von stimme.de hatten in einem Fragebogen abgestimmt. Jeweils fünf Betriebe mit den meisten Stimmen in insgesamt elf Kategorien wurden beim vierten Gastrowettbewerb ausgezeichnet.

Die 55 Lieblingslokale der Leser
Sie haben in ihrer Kategorie die meisten Stimmen bekommen: die ersten Preisträger mit Käthchenfigur bei der Prämierung in der Stadtgalerie.Foto: Ulrike Kugler
Der Wettbewerb, ein Gemeinschaftsprojekt von HSt, Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) und der Hochschule Heilbronn, bietet jedoch weit mehr als eine Prämierung erfolgreicher Gastwirte: Die vier Studentinnen im Fachbereich Tourismus, Thurid Closs, Meike Hoth, Adelaida Marinova und Katrin Ulbrich, haben auf Basis des Fragebogens eine umfangreiche Analyse des Heilbronner Gastronomiemarktes vorgelegt, betreut von Professor Christian Buer.

Wichtige Trends: Bei Umsatz und Anzahl der Betriebe liegt Heilbronn über dem Bundesdurchschnitt. 58 Prozent der Heilbronner gehen gerne aus, 32 Prozent mehrmals im Monat, 21 Prozent mindestens einmal pro Woche. Die Preisträger:

Familienfeiern: 1. Platz Reiners Rosine, 2. Platz Ratskeller, 3. Platz Höhenrestaurant Wartberg und Insel Hotel, 5. Platz Barfüßer. Freundlichkeit des Personals (97 Prozent) und Qualität des Speiseangebots (95 Prozent) sind beim Sieger am meisten genannt, Hauptzielgruppe 41- bis 50-Jährige.

Essen mit Freunden: 1. Reiners Rosine, 2. Enchilada, 3. Ratskeller, 4. Barfüßer, 5. La Toscana. Freundliches Personal und Essensqualität sowie Publikum und Atmosphäre zählen. Das Gros der Abstimmenden ist 41 bis 50 Jahre alt.

Mit Freunden etwas trinken: 1. Enchilada, 2. Barfüßer, 3. Lehner's, 4. Spazz, 5. Klubsofa. Getränkeangebot sowie Publikum und Atmosphäre sind am wichtigsten, die Hauptzielgruppe: 19- bis 25-Jährige.

Tanzen: 1. Barococo, 2. Creme 21, 3. Green Door, 4. Laube, 5. Musikpark. Neben dem Musikangebot punkten Publikum und Atmosphäre in der Gruppe 19- bis 25-Jähriger.

Essen mit Geschäftsfreunden: 1. Ratskeller, 2. Reiners Rosine, 3. Insel, 4. Haus des Handwerks, 5. Wartberg. Kompetenz der Mitarbeiter, Qualität der Speisen, Freundlichkeit küren den Sieger, 41- bis 60 Jährige haben überwiegend votiert.

Nach Theater/Kino: 1. Caipirinha, 2. Alex, 3. Barfüßer, 4. Spazz, 5. Lehner"s. Getränkeangebot und Publikum sind die Auswahlgründe bei 26- bis 30-Jährigen.

Schnellimbiss alleine: 1. McDonald's, 2. Wurstbraterei Silzer, 3. Nordsee, 4. Burger King, 5. Subway. Preis-/Leistungsverhältnis und Geschwindigkeit sind entscheidend für die 19- bis 25-Jährigen Gäste.

Schnellimbiss mit anderen: 1. McDonald's, 2. Nordsee, 3. Silzer, 4. Burger King, 5. s'Schümli. Auch Standort und Speisenangebot sind wichtige Kriterien.

Eisdiele: 1. Dellarte, 2. Presutti, 3. Angeli, 4. San Marco, 5. Café Roth. Eisvielfalt ist gefragt.

Café: 1. s'Schümli, 2. Roth, 3. Hagen, 4. Maitre Münch, 5. Romann. Kaffeeauswahl, Kaffeequalität und Freundlichkeit der Mitarbeiter sind den Fans am wichtigsten.

Im Freien: 1. Food Court, 2. Hagenbucher, 3. Trappensee, 4. Lehner's, 5. Reiners Rosine. Publikum und Atmosphäre, aber auch das Preis-Leistungsverhältnis zählen bei den 19 bis 30-Jährigen.