Das ist am Wochenende in der Region los

Region  Veranstalter und Festlesgänger machen in diesen Stunden vor allem eines: mit bangem Blick in Richtung Himmel schauen. Auch wenn die Wetteraussichten nicht die besten sind: Das sind die Stimme.de-Tipps fürs Wochenende.

Von Tobias Wieland

Mulfingen: Besucheransturm aufs Gassenfest 

Sie möchten am Wochenende Ihre Verwandten besuchen, die irgendwo rund um Mulfingen wohnen? Das können Sie versuchen, allerdings sollten Sie die Verwandtschaft nicht daheim, sondern in den Eberbacher Gassen aufspüren: Das Gassenfest ist wie etwa die Muswiese eine der Kult-Veranstaltungen in Hohenlohe. Vor fünf Bühnen und durch enge Sträßchen drängen sich die Besucher von Freitag- bis Sonntagabend im 180-Seelen-Dorf. Die Besucherzahl ist gut und gerne einhundert Mal so groß wie die Einwohnerzahl. Kleiner Tipp: Am Jagstufer lässt es sich idyllisch campen. Morgens unbedingt im Fluss erfrischen. Könnte heuer allerdings kalt werden. 

 

Bad Rappenau: Ein leuchtender Kurpark

Wie geht es weiter mit dem Lichterfest im Rappenauer Kurpark? Es soll nur noch im zweijährigen Rhythmus stattfinden, aber ob es 2019 tatsächlich klappt, darüber ist man sich noch nicht so sicher. Deshalb: Die Gelegenheit in diesem Jahr nutzen und 6000 Lichterbecher, Kunstprojekte und ein 15-minütiges Feuerwerk am Samstag erleben. Los geht es freitags und samstags ab 18 Uhr, sonntags ab 11 Uhr. 

 

Heilbronn: Wengertfescht am Wartberg

Ist es das schönste Weinfest Heilbronns? Es ist in jedem Fall ein sehr beliebtes, das steht außer Frage. Am Fuße des Wartbergs, an der Raffeltersteige, bieten Weingüter und die WG 87 Wein- und Sektproben an. Da lässt es sich aushalten. Abzusehen war dieser Erfolg nicht, als 1986 mit einer Weinprobe alles begann. Beginn: Freitag um 17 Uhr, Samstag um 15 Uhr. 
 

Heilbronn: Sommerfest am Licht-Luft-Bad

Im "Lilu" erlernen Kinder zwar nicht mehr wie in früheren Zeiten das Planschen, ein idyllisches Fleckchen Erde ist hier im Osten der Stadt aber weiterhin zu finden. Biergarten für die Älteren, viel Platz zum Toben für die Kleineren - für das Sommerfest ist zudem Flohmarkt und Live-Musik geplant. Am besten zu Fuß kommen, verbunden mit einer Wanderung durch das Köpfertal. Freitag und Samstag geht es um 15 Uhr los. 

 

Angelbachtal: Mittelalterliches Spektakulum

Spielleute und Gaukler, Schaukämpfe, Tavernenspiel - Freunden des Mittelalters schlägt da das Herz höher. Das Wasserschloss von Eichtersheim nahe Sinsheim bietet die perfekte Kulisse für Ritterturniere und Marktstände. Aber Obacht: Von der Lanze der Reiter sollte man bei den Wettkämpfen nicht getroffen werden. Am Samstag und Sonntag startet das Spektakel um 11 Uhr. 
 

Krautheim: Barbetrieb beim Straßenfest

Die Ankündigung zum Altkrautheimer Straßenfest (Freitag, ab 19.30 Uhr bis Sonntag, ab 10.30 Uhr) klingt vielfältig: Pilsbar, Bauernbar, Brasilbar, Cocktailbar - und einfach nur Bar. An einer Unterversorgung dürften die Besucher demnach nicht leiden - an fehlenden Sonnenstrahlen und Wärme, wie andernorts an diesem Wochenende auch, vielleicht schon.


Auch interessant: Viele weitere Veranstaltungen finden Sie in unserer Datenbank

Ganz wichtig: Die Wettervorschau für die Region