Tierrettung fängt ausgebüxten Zwerghirsch ein

Flein  Auf dem Hof der Grundschule in Flein hat am Sonntag ein Bürger einen frei herumlaufenden Zwerghirsch Muntjak gesichtet. Ein hinzugerufener Jagdpächter verständigte über die Heilbronner Polizei die Tierrettung Unterland.

Von Adrian Hoffmann

Foto: Tierrettung Unterland

Der Hirsch befindet sich jetzt im Wildtierpark Tripsdrill.

Das Tier müsse irgendwo ausgebüxt sein, erklärt Jan Franke von der Tierrettung. Der Verwaltung in Flein sei aber kein Halter der Rasse bekannt – es ist also unklar, welchen Weg das Tier hinter sich hat. Bis sich ein Besitzer meldet, sei der Zwerghirsch nun im Wildtierpark Tripsdrill „zwischengeparkt“ – sollte sich niemand melden, werde er einfach dort bleiben.

Man habe den Hirsch auf einer Terrasse mit einem Netz einfangen können. Das Tier sei sehr menschenbezogen. Die Tierrettung ist unter Telefon 07132/8599719 zu erreichen.