Kammerorchester überzeugt mit "Bernhard Suite"

Heilbronn  Das Württembergische Kammerorchester Heilbronn (WKO) beeindruckt mit der Uraufführung der "Bernhard Suite" im Red Blue. Extra zur Uraufführung angereist waren Adam Donen und Roger O"Donnell.

Von unserem Redakteur Andreas Sommer

Ein Lebenswerk im Zeitraffer

Die Komponisten Adam Donen (l.) und Roger O"Donnell waren zur Uraufführung angereist. Hinten WKO-Dirigent Ruben Gazarian (r.) und Intendant Christoph Becher.

Eine menschliche Existenz und ein literarisches Werk in Töne zu kleiden: Das hatten sich Adam Donen und Roger O"Donnell mit ihrer Komposition "Bernhard Suite" vorgenommen. Das einstündige Werk entpuppte sich am Samstag bei der Welturaufführung in der Reihe "Redblue Meets Klassik" durch das prächtig disponierte Württembergische Kammerorchester Heilbronn (WKO) als beeindruckende, hoch emotionale und kontrastreiche musikalische Biografie eines unglücklichen Menschen.

Musikalische Haken geschlagen

Der Kampf der Harmonie gegen das Chaos durchzieht die Komposition von Adam Donen, dem 27-jährigen Poeten und Dramatiker und dem mehr als doppelt so alten Roger O"Donnell, Keyboarder der britischen Popband The Cure. Auch wer das schriftstellerische Werk des Österreichers Thomas Bernhard (1931-1989) nicht oder kaum kennt, ist fasziniert von der emotionalen Kraft der Suite, die musikalische Haken schlägt wie das Leben selbst und vor allem das Leben von Bernhard zwischen Zerrissenheit und Vereinsamung. Die drei Sätze der Suite sind 27, 25 und drei Minuten lang: eine Reise in die wehe Welt der Schwermut und an den Rand der Begrifflichkeit.

Ein Lebenswerk im Zeitraffer

Dynamik und Rhythmus: Chefdirigent Ruben Gazarian und das Württembergische Kammerorchester bei der Uraufführung im Redblue.

 
Bitte beachten Sie:

Dies ist eine kostenlose Kurzversion eines Stimme.de Premium Inhalts. Sind Sie bereits Stimme.de Premium Leser oder interessieren Sie sich für unsere Premium-Angebote, besuchen Sie bitte die ausführliche Version dieses Artikels.

zum Premium Artikel