Theater inszeniert Gartenoper auf dem Buga-Gelände

Heilbronn  Die Kooperation mit der Bundesgartenschau wird konkret: Das Heilbronner Stadttheater inszeniert 2019 eine Gartenoper und bringt sie auf das Buga-Gelände.

Von Claudia Ihlefeld

Das Kooperationsprojekt mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart sollt acht Mal aufgeführt werden.

Willi Dorner, international aktiver, konzeptueller Choreograph aus Wien, ist bekannt für seine mobilen Stadtinstallationen und hat in Heilbronn sowohl beim Festival „Tanz! Heilbronn“ als auch auf dem BugaGelände bereits Aktionen realisiert. Im Verlauf dieses Jahres werden weitere Tanzprojekte mit Dorner auf dem Buga-Gelände zu sehen sein, ebenso im Mai 2019 dann wieder im Rahmen des Tanzfestivals.

Donnerstagnachmittag wird der Kooperationsvertrag zwischen der Buga 2019 Heilbronn GmbH und dem Theater Heilbronn unterschrieben, eine ausführliche Berichterstattung über Gartenoper und mehr folgt.