VOX sucht flirtwillige Singles

Starkoch Roland Trettl spielt für VOX den Kuppler. Neu ist sein Format "First Dates" allerdings nicht.

Von teleschau - der mediendienst

201745_323456_1_048.jpg
Roland Trettl tauscht für VOX den Kochlöffel gegen Amors Liebespfeil.   Foto: MG RTL D / Nady El-Tounsy

Liebe geht durch den Magen, heißt es. Sollte der Volksmund recht haben, dann dürfte es wohl keinen besseren Kuppler geben als einen Starkoch wie Roland Trettl ("The Taste"). Für die Datingshow "First Dates - Ein Tisch für Zwei" lädt der 46-jährige Südtiroler Singlemänner und -frauen zu einem romantischen Abend zu zweit. Der Sender VOX, der das Format ausstrahlen wird, sucht daher jetzt Kandidaten für seine neue Kuppelshow. "Egal wie alt du bist, woher du kommst, was du beruflich machst - bei 'First Dates - Ein Tisch für Zwei' bist du herzlich willkommen", schreibt VOX im Bewerbungsaufruf, der auch auf Facebook geteilt wurde. Und Roland Trettl ergänzt: "Eines kann ich euch versprechen: Wir werden alles darauf setzen, einen für euch passenden Partner zu finden und euch ein paar unvergessene Stunden in unserem 'First Dates'-Restaurant zu bereiten."

"First Dates" basiert auf einem Format des britischen Senders Channel 4 und wurde bereits nach Belgien, Kanada und in die USA exportiert. In Deutschland hatte der Frauensender Sixx die Datingsendung seit Oktober 2015 im Programm. Wann bei VOX geflirtet wird, ist noch nicht bekannt.

weiterführende Links:

Bewerbungsseite "First Dates"

201745_323456_2_048.jpg
Für VOX macht sich Roland Trettl daran, Singlemänner und -frauen zu verkuppeln.   Foto: MG RTL D / Frank W. Hempel
201745_323456_3_048.jpg
Eine deutsche Adaption der international bekannten Datingshow "First Dates" lief bereits bei Sixx.   Foto: Sixx / Guido Engels